Politik

12.09.11 - Berlin: 5.000 fordern "Freiheit statt Angst"

Am Samstag demonstrierten in Berlin rund 5.000 Menschen unter dem Motto "Freiheit statt Angst" gegen staatliche Bespitzelung, Vorratsdatenspeicherung und Polizeiterror. Die Aktion fand bereits zum fünften Mal statt. Aufgerufen hatte ein Bündnis von Bürger- und Menschenrechtsorganisationen, Gewerkschaften, Parteien, Künstlern und Internetaktivisten.