International

16.09.11 - Australien: neuer Streik bei Toyota

Am Donnerstag streikten in Melbourne erneut 3.300 Toyota-Arbeiter für höhere Löhne. Der erster 24-Stundenstreik hatte am 2. September stattgefunden. Die Gewerkschaft fordert einen jährliche Lohnsteigerung von 4 Prozent, rückwirkend ab Juli, dem Ende des Tarifvertrages. Die Produktion leigt durch den Streik still