International

16.09.11 - Georgien: Polizei verhaftet streikende Metaller

In der Nacht zum Freitag hat die Polizei in Georgien den Streik von mehr als 150 Arbeitern im Metallwerk Herkules beendet. 20 Polizeifahrzeuge fuhren vor und nahmen mehr als 40 Arbeiter vorübergehend fest. Die Arbeiter streiken für eine bessere Gesundheitsversorgung, Anerkennung ihrer Gewerkschaft und gegen Entlassungen. Auch Anwohner des Metallwerkes hatten sich den Protesten angeschlossen. Sie kritisieren die fehlenden Filter im Schornstein. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 500 Menschen, davon sind 150 Arbeiter aus Indien.