International

17.09.11 - Haiti: Studenten fordern Abzug von UN-Truppen

Am Mittwoch demonstrierten in Port-au-Prince auf Haiti Studenten für den sofortigen Abzug der UN-Truppen (MINUSTAH), die sie als Besatzungstruppe bezeichnet. Aktueller Anlass für den Protest ist die Vergewaltigung einer jungen Haitianerin durch vier UN-Soldaten. Die Studenten setzten sich dabei über ein Demonstrationsverbot hinweg. Die Polizei ging mit einer Unmenge an Tränengas gegen die Demonstranten vor, so dass umliegende Gebäude, darunter auch eine Klinik, von den Tränengasschwaden eingehüllt wurden.