Wirtschaft

24.09.11 - UBS-Chef Oswald Grübel tritt zurück

In Folge des neuerlichen - milliardenschweren - Handelsskandals bei der Schweizer Großbank UBS gab diese heute den Rücktritt ihres "Group CEO" Oswald Gübel bekannt. Einer ihrer Londoner Händler hatte der Bank durch illegale Geschäfte einen Verlust in Höhe von 2,3 Milliarden Dollar eingebrockt. Nach einem ähnlichen Skandal vor ein paar Jahren hatte UBS überall in der Schweiz auf großen Plakatwänden um eine "zweite Chance" gebeten.