International

26.09.11 - Casablanca: Protest gegen die Regierung

In Casablanca, der größten Stadt Marokkos, demonstrierten am Sonntag mehr als 10.000 Menschen gegen die Regierung in Rabat und forderten einen Boykott der anstehenden Wahlen. Die Demonstration begann in Armenvierteln und die Demonstranten riefen Parolen gegen die absolute Macht des Königs, gegen Korruption und fehlende demokratische Rechte. Die "Bewegung 20. Februar" hält seit Monaten an den sonntäglichen Demonstrationen fest und in den letzten Wochen hat die Bewegung wieder deutlich mehr Zulauf.