International

28.09.11 - Bankangestellte in Brasilien streiken

Am Dienstag traten in 26 der 27 brasilianischen Bundesstaaten die Bankangestellten in einen unbefristeten Streik. Sie fordern 12,8 Prozent mehr Lohn, der Bankenverband hatte nur 8 Prozent angeboten. Es war zunächst nicht klar, wieviele der 480.000 Beschäftigten im Bankensektor sich beteiligen. Betroffen sind sowohl private als auch staatliche Banken.