Wirtschaft

28.09.11 - Staatsschulden der BRD über 2 Billionen

Die Gesamtverschuldung von Bund, Länder und Gemeinden betrugen zum Jahresende 2010 laut Statistischem Bundesamt 2.035,9 Milliarden Euro. Das entspricht rechnerisch einer Schuldenlast von 24.904 Euro je Einwohner. Ein Jahr zuvor lag der Schuldenstand noch bei knapp 1,8 Billionen Euro. Die Berechnungsmethode wurde nach EU-Vorgaben geändert. Zwar sind jetzt auch die Schulden der gesetzlichen Sozialversicherungen und aller Extrahaushalte einbezogen. Dafür werden Kredite bei öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen nicht mehr erfasst.