International

29.09.11 - Lissabon: Polizisten protesieren gegen Kürzungen

In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon zogen am Mittwoch mehr als 1.000 Polizisten, die dienstfrei hatten, zum Finanzministerium, um gegen das Einfrieren der Löhne im öffentlichen Dienst zu protestieren. Als sie sich Zugang zum Finanzmisterium verschaffen wollten, wurden sie von ihren Polizeikollegen daran gehindert.