Wirtschaft

08.10.11 - Weltbank-Chef kritisiert Angela Merkel

Der Präsident der Weltbank, Robert Zoellick, hat in einem Interview mit der "Wirtschaftswoche" der Bundesregierung eine "mangelnde Führungsrolle bei der Bewältigung der Euro-Krise" vorgeworfen. Angela Merkel betreibe eine Politik des "Durchwurstelns". Sie hätte keine Vision. Als positives Beispiel einer Vision nannte er den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) nach der Wiedervereinigung. Bekanntlich hatte dieser damals den Menschen in der ehemaligen DDR "blühende Landschaften" versprochen.