International

12.10.11 - Spannungen zwischen USA und China

Der US-Senat hat einem Gesetzentwurf für Zusatzzölle auf Produkte aus China zugestimmt. Diese sollen erhoben werden, wenn China Exporte  durch eine Unterbewertung der Landeswährung Yuan verbilligt. Der republikanische Mehrheitsführer im Repräsentantenhaus, John Boehner will aber den Entwurf dort nicht zur Abstimmung vorzulegen, da das Gesetz zu einem "Handelskrieg" mit der Volksrepublik führen könnte. Auch US-Präsident Barack Obama unterstützt die Gesetzesinitiative von Senatoren seiner eigenen Partei nicht. China reagierte bereits im Vorfeld scharf auf das Vorhaben.