International

13.10.11 - Erfolgreicher "Sex-Streik" für Straßenbau

In der kolumbianischen Stadt Barbacoas traten 280 Frauen in einen "Sex-Streik", um die Reparatur einer Verbindungsstraße in die 250 Kilometer entfernte Regionalstadt Pasto zu erzwingen. Diese lag seit 18 Jahren auf Eis. Nach 110 Tagen wurde der Streik jetzt beendet: am Dienstag wurde mit dem Straßenbau begonnen! Die Straße ist unbedingt erforderlich, damit Krankentransporte nicht tagelangen Verzögerungen ausgesetzt sind.