Politik

17.10.11 - 79.149 Duisburger fordern Sauerlands Abwahl

Die "Initiative Neuanfang für Duisburg" gab heute bei einer Pressekonferenz bekannt, dass 79.149 Duisburger und Duisburgerinnen sich mit ihrer Unterschrift dafür ausgesprochen haben, Adolf Sauerland als Oberbürgermeister abzulösen. 17 Ordner mit Unterschriften wurden heute um 15.00 Uhr dem Rat der Stadt Duisburg übergeben. Sauerland hatte monatelang jegliche Verantwortung dafür abgelehnt, dass bei der "Loveparade" in Duisburg im vergangenen Jahr 21 junge Menschen ums Leben kamen und hunderte verletzt worden waren. Außerdem kritisiert die Bevölkerung mangelnde Transparenz bei Bauvergaben. Sauerland will sich über den Willen der fast 80.000 Menschen hinwegsetzen und im Amt bleiben. Nach der NRW-Gemeindeordnung reichen für die Einleitung des Verfahrens 55 000 gültige Stimmen.