Betrieb und Gewerkschaft

19.10.11 - Zürich: Streik von Bauarbeitern am Hauptbahnhof

Bauarbeiter am Züricher Hauptbahnhof sind am Montag zum zweiten Mal innerhalb einer Woche in den Streik getreten. Rund 20 Bauarbeiter der Baustelle Tiefbahnhof Löwenstraße zogen am Dienstagmorgen in die Bahnhofshalle und forderten die Pendlerinnen und Pendler über Lautsprecher auf, sich mit ihnen zu solidarisieren. Die Kollegen wehren sich gegen die "ekligen und unhygienischen" Arbeitsbedingungen unter den Gleisen und fordern von der Schweizer Bundesbahn eine schriftliche Garantie, das Problem mit dem herablaufenden Abwasser aus den Toiletten der Züge hundertprozentig und dauerhaft zu lösen.