Betrieb und Gewerkschaft

21.10.11 - Uruguay: Streik der Metallarbeiter

Die Metallarbeiter von Uruguay sind am 10. Oktober in einen landesweiten unbefristeten Streik getreten. 40 Betriebe wurden besetzt. Die Nationale Gewerkschaft der Metallarbeiter verlangt ein Abkommen über eine Lohnerhöhung von 3,5 Prozent oberhalb der Inflationsrate alle sechs Monate, eine Verkürzung der Arbeitszeit von 48 auf 44 Stunden die Woche bei vollem Lohnausgleich, die Beendigung der Schikanen der Unternehmer gegen die Gewerkschaft, ein neues System der Lohneinstufung sowie zwei Stunden pro Woche für Gewerkschaftsversammlungen, um die Arbeiter zu organisieren. Das soll auch in Fabriken gelten, in denen es bisher keine Gewerkschaftsorganisation gibt. (www.imfmetal.org