International

25.10.11 - Abstimmung über EU-Austritt in britischem Unterhaus

Das Referendum für einen EU-Austritt hat im britischen Unterhaus keine Mehrheit gefunden. Mit 483 zu 111 Stimmen hatte gestern Abend sich eine deutliche Mehrheit dagegen ausgesprochen. Für den  Premierminister David Cameron kam die Abstimmung allerdings einer Niederlage gleich. 81 Abgeordnete aus seiner eigenen Partei folgten nicht seiner Linie und stimmten für den Austritt.