International

26.10.11 - Kolumbien: 4.000 Rubiales-Ölarbeiter streiken

Am Montag traten in Kolumbien rund 4.000 Erdölarbeiter des kanadischen Konzerns Pacific Rubiales in den Streik für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Hintergrund ist, dass das Unternehmen mit einer kleineren Gewerkschaft der Angestellten einen Vertrag geschlossen hat. Die Mehrheit der Arbeiter wird jedoch durch die USO vertreten, die 5.000 Mitglieder hat. Im September hatte es bereits anhaltende Streiks und Straßenblockaden gegeben.