International

28.10.11 - Peru: Anhaltender Streik in Freeport-Mine

Seit einem Monat streiken rund 1.200 Arbeiter der Cerro Verde Kupfer- und Molybdän-Mine in Peru. Die Arbeiter fordern vom Bergbaukonzern Freeport-McMoRan 11 Prozent mehr Lohn. Freeport ist damit geschietert, den Streik zu illegalisieren. Die Produktion steht inzwischen still. Da auch der Streik in der Kupfer- bzw. Goldmine (Grasberg) in Indonesien anhält, macht der Konzern erhebliche Verluste.