Politik

05.11.11 - Kirchenbeschäftigte demonstrieren für Streikrecht

Am Freitag demonstrierten in Magdeburg 1.500 Beschäftigte der Evangelischen Kirche Deutschlands für ein Recht auf Streik. Die zur Zeit  in Magdeburg stattfindende 11. EKD-Synode will am Montag über ein generelles Streikverbot in Einrichtungen der evangelischen Kirche entscheiden. Betroffen davon wären auch die diakonischen Einrichtungen. Verdi-Chef Bsirske betonte auf der Kundgebung "Streikrecht ist Menschenrecht. Und Menschenrechte sind nicht teilbar".