Politik

31.10.11 - Empörung über Milliardenchaos bei HRE-Bank

55,5 Milliarden Euro wurden bei der Bad Bank der verstaatlichten Hypo Real Estate (HRE) zu viel gebucht. Angeblich sollen fehlerhafte Doppelbuchungen zu den überhöhten Angaben geführt haben. Der Buchungsfehler ist dem Bundesfinanzministerium schon seit Anfang Oktober bekannt, berichtet das "Handelsblatt". Öffentlich zugegeben wurde er aber erst am vergangenen Donnerstag.