International

07.11.11 - Israel: Generalstreik gegen Leiharbeit

Für Montag hatte der Gewerkschaftsbund Histadrut zu einem Generalstreik im öffentlichen Dienst aufgerufen, um die Festanstellung von Hunderttausenden von Leiharbeitern durchzusetzen. Ein Gerichtsurteil vom Sonntag begrenzte den Streik auf vier Stunden, von 6.00 bis 10.00 Uhr. Der Streik betraf Busse, Eisenbahnen, den Ben-Gurion-Flughafen, Universitäten, Ministerien und Kommunalverwaltungen. Histadrut will durchsetzen, dass 250.000 Leiharbeiter in verschiedensten öffentlichen Bereichen direkt beim Staat angestellt werden.