Jugend

08.11.11 - Großbanker soll Griechenlands Premier werden

Lucas Papademos wird derzeit als erster Anwärter für die Nachfolge auf den Ministerpräsidentensessel von Giorgios Papandreou gehandelt. Der 64-Jährige machte sein Studium in Physik und Elektrotechnik in den USA und wechselte ins Wirtschaftsfach, wo er in New York einen Lehrstuhl innehatte. 1994 wurde er Direktor der griechischen Notenbank bis 2002 und bereitete die Aufnahme 2001 in die Eurozone vor. Danach wurde er Vizechef der Europäischen Zentralbank (EZB). In der Funktion war er auch Berater des zurückgetretenen griechischen Ministerpräsidenten.