Frauen

Interessante Veranstaltungen zum Tag gegen Gewalt an Frauen

11.11.11 - Am 25. November ist der "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen". 1981, vor 30 Jahren, wurde dieser Tag im Gedenken an ermordete Widerstandskämpferinnen in der Dominikanischen Republik ins Leben gerufen.

In Deutschland und in vielen Ländern finden an diesem Tag Aktionen statt, denn die versteckte oder offene Gewalt an Frauen ist nach wie vor ein elementarer Bestandteil des Kapitalismus.

Am 25. November lädt die MLPD herzlich ein zu einer Fahnenhissaktion mit kurzer Kundgebung: "Flagge zeigen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen - weltweit!": von 12.15 bis 12.45 Uhr auf dem Parkplatz der "Horster Mitte" in Gelsenkirchen, Schmalhorststr. 1a.

Weiter lädt aus Anlass dieses Tages der Kämpferische Frauenrat am Vorabend, den 24. November um 19 Uhr im Bistro in der Horster Mitte, Gelsenkirchen-Horst, Schmalhorststraße 1a, zu einer Veranstaltung: "Solidarität mit dem weltweiten Kampf der Triumph-Arbeiterinnen um ihre Arbeitsplätze!" mit Melona R. Daclan, Manila. Moderiert wird der Abend von Monika Gärnter-Engel.

Hier kann die Einladung im pdf-Format heruntergeladen werden.