Betrieb und Gewerkschaft

14.11.11 - Südkorea: Kim Jin Suk beendet Kranbesetzung

Die 51 Jahre alte südkoreanische Gewerkschaftterin Kim Jin Suk hat ihre Kranbesetzung nach 309 Tagen beendet. Sie startete ihren Protest am 6. Januar, um gegen die Entlassung von 400 Beschäftigten der südkoreanischen Werft Hanjin Heavy Industries and Construction zu protestieren. Ein Streik von 1.100 der 1.400 Beschäftigten endete nach 190 Tagen mit der Zahlung von Abfindungen als Kompromiss. Doch 94 Arbeiter streikten weiter. Kim beendete ihren Protest in der Krankanzel in 35 Metern Höhe, nachdem sich das Unternehmen zur Weiterbeschäftigung der 94 Kollegen bereit erklärt und die Gewerkschaft der Vereinbarung zugestimmt hatte.