International

16.11.11 - Streik bei Coca-Cola in Südafrika

Am Montag begannen die Beschäftigten des US-Übermonopols Coca-Cola in Südafrika einen landesweiten Streik. Sie haben verschiedene Forderungen aufgestellt, darunter eine einheitliche Bezahlung in allen Werken. Ein Sprecher der Lebensmittelgewerkschaft sagte: "Alle unsere Mitglieder streiken. In allen neun Provinzen ruht die Produktion, wie wir von unseren Kollegen erfahren haben. Das Geschäft steht still."