Umwelt

17.11.11 - Polizeieinsätze bei Castor-Transport härter?

Der geplante Castor-Transport nach Gorleben nächste Woche wird nach Angaben der Polizei von 19.000 Polizeibeamten geschützt werden. Angesichts der zu erwartenden breiten Proteste aus der Bevölkerung hetzt Polizeieinsatzleiter Friedrich Niehörster gegen die Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg, sie habe sich "nicht wirklich von Gewaltaktionen distanziert". Er kündigt ein härteres Vorgehen der Polizei an.