Umwelt

21.11.11 - Fukushima: Informationen aus erster Hand

Informationen aus erster Hand über die andauernde Atomkatastrophe in Fukushima verspricht eine Informationsveranstaltung mit drei Aktivisten aus Fukushima, die auf einer Rundreise in Deutschland sind. Sie werden zusammen mit den AKW-Gegnern aus dem Weserbergland am Samstag, den 26. November, in Dannenberg gegen den Castor-Transporte nach Gorleben protestieren. Die erste Veranstaltung findet in Hameln im Haus der Kirche am 25. November statt (Beginn 19.30 Uhr).