International

22.11.11 - Brasilien: Streik in Hafenstadt Santos

Am Montag traten die Arbeiter im Hafen der brasilianischen Stadt Santos in einen 24-Stunden-Streik. Der Hafen ist der größte Lateinamerikas und hier werden vor allem Soja, Kaffee und Zucker für den Export verladen. Es geht um bessere Arbeitsbedingungen, die Bezahlung von Überstunden, um Zulagen für Schulbildung für Beschäftigte mit Kindern und gleichen Lohn für neueingestellte Kollegen. Die Gewerkschaft Sindaport kündigt einen unbefristeten Streik an, wenn die Hafengesellschaft Codesp nicht ihre Zusagen einhält.