Umwelt

23.11.11 - Frankreich: Erster Anti-Castor-Protest

Seit Mittwochmorgen versuchen Hunderte AKW-Gegner in Frankreich, den Castor-Transport von der Wiederaufbereitungsanlage La Hague nach Gorleben zu stoppen. In Lieusaint südlich von Valogue versucht am frühen Morgen die französische Polizei mit einem Großaufgebot und Tränengaseinsatz rund 400 Demonstranten zu stoppen, die zu den Bahngleisen vordringen wollen. Nach Angaben der französischen Anti-Atom-Organisation "Sortir du Nucléaire" hat auch die Bahngewerkschaft Sud-Rail Untersützung zugesagt. Entlang der gesamten Castor-Strecke sind Kundgebungen geplant.