International

23.11.11 - Tunesien: Demo für Erhalt der Frauenrechte

Am Dienstag trat in Tunis zum ersten Mal die neu gewählte verfassungsgebende Versammlung für Tunesien zusammen. Vor dem Gebäude versammelten sich rund 1.000 Menschen. Ihre Hauptforderung war: Garantie von Frauenrechten in der neuen Verfassung. Die neue Frauenministerin war ausgebuht worden, nachdem sie alleinerziehende Mütter als "Schande" bezeichnet hatte. Außerdem forderten die Demonstranten, dass die Verantwortlichen in Polizei und Armee für die Opfer des Aufstandes zur Verantwortung gezogen werden.