Wirtschaft

26.11.11 - Ratingagentur stuft Belgien weiter herab

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hatte die Kreditwürdigkeit Belgiens am Freitag um eine Note gesenkt. Mittelfristig droht bereits eine weitere Herabstufung. Begründet wird das mit der Abschwächung des Wirtschaftswachstums bei gleichzeitig steigender Staatsverschuldung, die gegenwärtig bei rund 97 Prozent des Bruttoinlandsproduktes liegt. Als weiterer Grund wird die Staatskrise in Belgien angegeben, das seit eineinhalb Jahren keine Regierung mehr hat. Die Renditen für belgische Staatsanleihen waren bereits in den vergangenen Tagen deutlich gestiegen.