International

03.12.11 - 80.000 bei Demo in Brüssel gegen Krisenprogramm

Am Freitag haben in Brüssel bis zu 80.000 Belgier gegen das neueste Krisenprogramm der Regierung demonstriert. Der Gewerkschaftsbund FGTB hatte zu dem Protest aufgerufen. Gestreikt wurde vor allem im ÖPNV. Die neue Regierung unter Elio di Rupo will bis Ende 2012 insgesamt 11,3 Milliarden Euro "einsparen". Dazu gehören unter anderem die Senkung der Arbeitslosen- bzw. Sozialhilfe und die Anhebung des Rentenalters.