Politik

29.11.11 - Hessischer CDU-Funktionär Neofaschist?

Nach Recherchen des Landesmagazins "defacto" im hr-Fernsehen ist der Schriftführer des CDU-Stadtbezirksverbandes Kassel-Nord, Daniel Budzynski, seit Jahren Mitglied der faschistischen Gruppe "Freier Widerstand Kassel". In Kassel-Nord wurde im April 2006 der Internetcafé-Besitzer Halit Yozgat von Faschisten ermordet. Wie "defacto" herausfand, verbreitete Budzynski unter dem Decknamen "Daniel Budze" faschistisches Gedankengut im Internet. Obwohl er sich zu seinen faschistischen Ansichten bekannte, will er die CDU-Mitgliedschaft behalten. Laut "Junge Welt" soll nun ein Parteiausschlussverfahren eingeleitet werden.