Wirtschaft

06.12.11 - Unterschied von Arm und Reich wächst

Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist in Deutschland in den vergangenen zwei Jahrzehnten erheblich stärker gewachsen als in den meisten anderen imperialistischen Staaten. Das geht aus einer Studie der "Organisation für Wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit" (OECD) hervor. Zehn Prozent der Deutschen mit den höchsten Einkommen verdienten im Jahr 2008 rund achtmal so viel wie die ärmsten zehn Prozent.