International

12.12.11 - Italien: Streik gegen Monti-Krisenprogramm

Für den heutigen Tag haben die großen Gewerkschaftsverbände in Italien zu dreistündigen Streiks in der Privatindustrie aufgerufen. Die Gewerkschaften kritisieren, dass das "Sparpaket" der Regierung Monti von 24 Milliarden Euro vor allem die sozial Schwächeren trifft. Für den 19. Dezember rufen die Gewerkschaften zu einem Streik im öffentlichen Dienst auf. Am Sonntagabend  demonstrierten in Rom bereits tausende Italienerinnen und forderten bessere Bedingungen für Frauen auf dem italienischen Arbeitsmarkt.