Politik

13.12.11 - Bundespräsident Wulff unter Druck

Als niedersächsischer Ministerpräsident hat Bundespräsident Christian Wulff ein Privat-Darlehen über 500.000 Euro von der Ehefrau eines Unternehmers, Edith Geerkens, angenommen. Im Landtag hatte er den zinsgünstigen Kredit nicht angegeben, sondern verneint, dass er Geschäftsbeziehungen zu dem Bauunternehmer habe. Laut "Stern" war Egon Geerkens dreimal Teilnehmer von Wirtschaftsdelegationen bei Auslandsreisen des Ministerpräsidenten.