Politik

29.12.11 - Mitgliederverluste fast aller Monopolparteien

Nach einer Umfrage der "Frankfurter Rundschau" haben mit Ausnahme der Grünen alle Monopolparteien im ausgehenden Jahr 2011 Mitglieder verloren. Am stärksten war die FDP davon betroffen. Sie verzeichnete mit rund 7,5 Prozent den größten Einbruch seit 15 Jahren. Erstmals sank die Zahl der SPD-Mitglieder in diesem Jahr auf unter eine halbe Million. Auch die CDU, die in den vergangenen Monaten wieder deutlich mehr Mitglieder als die SPD verloren hat, fiel unter diese Marke. Lediglich die Grünen gewannen 11,3 Prozent neue Mitglieder.