International

30.12.11 - Moskau: "Freiheit für politische Gefangene!"

Am Donnerstag gingen in Moskau bis zu 2.000 Menschen auf die Straße und riefen: "Freiheit für politische Gefangene!" Konkret forderten die Demonstranten die Freilassung von Sergej Udalzow, dem Chef der oppositionellen "Linksfront". Udalzow war Anfang Dezember bei einer Demonstration gegen die Wahlfälschungen festgenommen und zu 15 Tagen Haft verurteilt worden. Am 25. Dezember wurde er erneut mit abstruser Begründung zu zehn Tagen Haft verurteilt. Er landete 2011 bereits 14 Mal im Gefängnis.