International

30.12.11 - Pentagon rüstet US-Polizei mit Kriegswaffen

Über das Pentagon-Programm "1033" rüstet das US-Kriegsministerium die Polizei systematisch mit schweren Waffen aus, um sich auf bürgerkriegsähnliche Zustände vorzubereiten. Nach einem Bericht der Zeitung "The Daily" wurden in diesem Jahr Granatwerfer, Hubschrauber, Militärroboter, M16-Sturmgewehre und gepanzerte Fahrzeuge im Wert von 500 Millionen Dollar an Polizeidienststellen im ganzen Land verteilt. Im Jahr 2010 war es weniger als die Hälfte. Im nächsten Jahr soll die Aufrüstung noch einmal um 400 Prozent steigen.