International

Türkische Ausgabe des Buchs "Götterdämmerung über der 'neuen Weltordnung'" erschienen

Türkische Ausgabe des Buchs "Götterdämmerung über der 'neuen Weltordnung'" erschienen

27.12.11 - Frisch eingetroffen, so meldet die Mediengruppe Neuer Weg, ist die türkische Ausgabe des Buchs "Götterdämmerung über der 'neuen Weltordnung'" von Stefan Engel. Im Anhang dabei die Broschüre "Bürgerliche politische Ökonomie vor dem Scherbenhaufen". Der türkische UMUT-Verlag in Istanbul hat die Übersetzung aufgelegt. Sie ist Produkt einer engen Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

"Ich finde die Herausgabe sehr gut",
freut sich eine Migrantin: "So kann ich mit meiner Familie, Freunden und Kollegen die Inhalte auf türkisch diskutieren. Bisher konnte ich nur die deutsche Ausgabe lesen und da fehlten mir für die Gespräche die türkischen Fachbegriffe. Ich bin schon lange in Deutschland und diese Begriffe sind mir in türkisch nicht geläufig. Für die gründliche Diskussion ist das super. Außerdem kann ich das Buch auch meinem in der Türkei lebenden Vater schenken."

Die MLPD leistet mit dieser Übersetzung einen Beitrag für die Zusammenarbeit und den ideologisch-politischen Vereinheitlichungsprozess mit den revolutionären Organisationen und Parteien aus Türkei und Kurdistan. Das Buch ist eine marxistisch-leninistische Analyse wesentlicher Veränderungen und neuer Erscheinungen im kapitalistischen Weltsystem seit Anfang der 1990er Jahre. Es bildet die Grundlage für die Schlussfolgerungen im neuen Buch "Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution", zu denen insbesondere auch der Aufbau der revolutionären Weltorganisation ICOR gehört.

Das Buch kann beim Webshop des Verlags Neuer Weg (vertrieb@neuerweg.de) oder unter www.neuerweg.de bestellt werden (Taschenbuchausgabe, 641 Seiten, Preis 14,80 Euro).