International

22.08.12 - Indien: Eine Million Bankangestellte im Streik

In Indien sind am Mittwoch rund eine Million Bankbeschäftigte in staatlichen Banken in einen zweitägigen Streik getreten. Der Streik richtet sich gegen die Regierungspläne, verstärkt privates Kapital im Bankensektor zuzulassen. Bisher ist der Anteil von privatem Kapital an staatlichen Banken auf 20 Prozent beschränkt. Die staatlichen Banken machen in Indien rund 70 Prozent des gesamten Sektors aus. In vielen Städten demonstrierten die Bankangestellten auf der Straße, die meisten Filialen blieben geschlossen.