International

24.08.12 - 21 Jahre für faschistischen Massenmörder

In Oslo/Norwegen ist heute das Urteil gegen den faschistischen Massenmörder Anders Breivik gesprochen worden. Das Gericht verurteilte ihn zur Höchststrafe, 21 Jahre Gefängnisstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung und für zurechnungsfähig. Der Faschist Breivik hatte am 22. Juli 2011 77 Menschen v.a. Jugendliche kaltblütig abgeknallt und begründete dies u.a. mit antikommunistischen Hasstiraden.