Umwelt

27.08.12 - Indien: Mangelhafte AKW-Kontrolle

Der nationale Rechnungshof Indiens hat bei der Arbeit der indischen Atomaufsichtsbehörde schwere Mängel festgestellt. Bei Verstößen gegen Sicherheitsstandards könne sie umgerechnet nur maximal 7,25 Euro Strafe verhängen! Im indischen Bundesstaat Maharashtra wird derzeit am weltweit größten AKW Jaitapur mit einer Leistung von 9.900 Megawatt gebaut. Tausende protestierten bereits mehrmals vor und auf dem Baugelände und die Polizei und das Militär gingen brutal gegen sie vor.