Politik

29.08.12 - Länder kritisieren Verfassungsschutz-Pläne

Bundesinnenminister Friedrich ist mit seinen Verfassungsschutz-Plänen auf den Widerstand von Landesinnenministern gestoßen. Er stellte seine Überlegungen zur noch stärkeren Zentralisierung und Effektivierung dieses Geheimdienstes dar als Konsequenz aus dem vermeintlichen "Versagen" der Behörde. Tatsache ist allerdings, dass gerade der Verfassungsschutz mit seinen V-Leuten aktiv die Machenschaften von Faschisten gefördert hat.