Betrieb und Gewerkschaft

29.08.12 - Arbeitskampf beim Kabinenpersonal der Lufthansa

Der Arbeitskampf beim Kabinenpersonal der Lufthansa geht jetzt in die heiße Phase. Die Tarifverhandlungen für die rund 19.000 Flugbegleiter sind gescheitert. Die Gewerkschaft "UFO" erklärte, die Konzernführung habe Forderungen gegen eine Absicherung gegen die Auslagerung von Arbeitsplätzen kategorisch abgelehnt. "Wir werden nun die zentrale Streikleitung der UFO beauftragen, konkrete Arbeitskampfmaßnahmen einzuleiten."