International

22.09.12 - Wachsendes Misstrauen in US-Medien

Laut einer Umfrage des US-Meinungsforschungsinstituts "Gallup" gaben 60 Prozent aller befragten US-Amerikaner an, dass sie "wenig oder kein Vertrauen in die Massenmedien" mehr haben und der Überzeugung sind, dass die Medien unvollständig und falsch berichten. Sie glauben nichts mehr von dem, was die großen Fernsehsender und Zeitungen berichten ("Gallup Politics", 21.09.12).