Wirtschaft

26.09.12 - Deutsche Bahn erhöht wieder die Preise

Die Deutsche Bahn (DB) erhöht im zweiten Jahr in Folge die Preise im Personenverkehr. Das gab Vorstandschef Rüdiger Grube gestern bekannt. Ab 9. Dezember müssen die Fahrgäste im Durchschnitt 2,8 Prozent mehr bezahlen. Die Bahncards werden um durchschnittlich 2,4 Prozent teurer. Grube begründete die Preiserhöhungen mit "kontinuierlich gestiegenen Energiekosten". Mit derselben Begründung hatte die Bahn die Fahrkartenpreise im Herbst 2011 um 3,9 Prozent angehoben.