International

27.09.12 - "Alternativer Nobelpreis" für vier Preisträger

Der sogenannte alternative Nobelpreis ("Right Livelihood Award") wurde in Schweden unter anderem an die afghanische Ärztin Sima Samar verliehen. Die Jury würdigte "ihren Mut und ihre Entschlossenheit im Kampf für Menschenrechte und die Rechte von Frauen". Weitere Preise gingen an einen US-Friedensforscher, eine britische Initiative gegen den internationalen Waffenhandel und an den türkischen Umweltschützer Hayrettin Karaca.