Wirtschaft

13.10.12 - Fernsehtipp: Krimi um die WestLB

Am Montag, 15. Oktober, zeigt der WDR von 22.00 bis 22.45 Uhr die Reportage "Größenwahn und Selbstbedienung - Der Krimi um die Millionen der West-LB". In der Ankündigung heißt es: "Die WestLB verlor ein Vermögen. Ergebnis der Skandale ist das Ende der Bank und die Entlassung von mehr als 1200 Mitarbeitern. Die mächtigste aller Landesbanken wird nun abgewickelt. Wie konnte es dazu kommen? Gier, fatale Fehlspekulationen, menschliches Versagen, skandalöse Personalpolitik? Gab es schon lange einen Plan, die WestLB scheitern zu lassen? Oder war der Zusammenbruch vermeidbar? Wenn ja, wer trägt die Schuld für den Niedergang?" (mehr dazu hier)