Wissenschaft und Technik

15.10.12 - Fragwürdiger Geschwindigkeitsrekord

Dem Extremsportler Felix Baumgartner ist ein waghalsiger Rekordsprung von einer Ballonkapsel aus rund 39 Kilometern Höhe gelungen. Dabei übertraf er als erster Mensch im freien Fall mit bis zu 1.342,8 Stundenkilometern die Schallgeschwindigkeit. Die vom Getränkehersteller Red Bull finanzierte Aktion war lebensgefährlich. Hätte Baumgartner sich überschlagen oder wäre er ins Trudeln geraten, hätte er das mit schwersten Gesundheitsschäden oder seinem Leben bezahlt.